Literaturhinweise


Barbara Himmel
„Synagogenbau in Oberfranken"
dargestellt am Beispiel Kronach,
veröffentlicht als Heimatbeilage zum Amtlichen Schulanzeiger des Regierungsbezirks Oberfranken,
Bayreuth 1997

 

Josef Motschmann
„Von der Judischheit zu Cronach"
Beitrag in: „Historischen Stadtlesebuch Kronach – 1000 Jahre Geschichte einer Stadt und ihrer Bewohner",
S. 344-359, aus Anlass des 1000-jährigen Stadtjubiläums,
von Bernd Wollner und Hermann Wich (Red.)
Kronach 2003

 

Josef Motschmann
„Von der Judischheit zu Cronach"
(Sonderdruck aus dem „Historischen Stadtlesebuch Kronach")
Willi Zaich
Die Kronacher Synagoge „im Exil"
(Festrede zur Wiedereinweihung)
Herausgegeben vom Aktionskreis Kronacher Synagoge e. V.
Kronach 2003

 

Christian Porzelt 
Jüdisches Leben in der bambergischen Amtsstadt Kronach 1633-1802/03 
In: Michaela Schmölz-Häberlein (Hrsg.): Jüdisches Leben in der Region. Herrschaft, Wirtschaft und Gesellschaft im Süden des Alten Reiches (= Stadt und Region in der Vormoderne; Bd. 7), Würzburg 2018, S. 219-247.

 

Christian Porzelt 
Die Familie Süßheim in Kronach bis 1870 
In: Michael Diefenbacher (Hrsg.): Die Süßheims. Jüdische Bürger, Politiker, Wissenschaftler in Bayern (= Quellen und Forschungen zur Geschichte und Kultur der Stadt Nürnberg 39), S. 1-12.

 

Christian Porzelt 
Die Familie May. Geschichte und Schicksal einer jüdisch-fränkischen Familie
In: Landkreis Kronach (Hrsg.): Heimatkundliches Jahrbuch des Landkreises Kronach 29 (2019), S. 85-92.

 

Dr. Katja B. Zaich und Willi Zaich
"Gern gesehen und wohl gelitten"
Zur Geschichte der Kronacher Juden und ihrer Synagoge
mit einer historischen Einführung von Josef Motschmann
Herausgegeben und verlegt vom Aktionskreis Kronacher Synagoge e. V.
Kronach 2009

 

Christoph Zeckai
„Ein Stück Matzen, Nachbarin!"
Erinnerungen an die jüdischen Familien in Kronach
Herausgegeben vom Katholischen Bildungswerk im Landkreis Kronach e. V.
Kronach 1992

2. Auflage 2010
"Ein Stück Matzen, Nachbarin!"
Erinnerungen an die jüdischen Familien im Landkreis Kronach
Erweiterte Dokumentation mit vielen historischen Fotos und einem Geleitwort
von Frau Dr. Charlotte Knobloch, Präsidentin des Zentralrats der Juden in Deutschland



 

zur Startseite